Smartphones als PC im Zeitalter der Digitalisierung

Smartphones in Zeitalter der Digitalisierung.

 

 

Werden Smartphones den klassischen PC und das Notebook zukünftig ersetzen? Viele Hersteller arbeiten mit Hochdruck daran das Softwareangebot und die Funktionen eines Desktop PC´s oder Notebooks in ein Smartphone zu integrieren und das mit Erfolg. Das Windows Smartphone von HP Elite x3 oder weitere Smartphones wie das von Microsoft geplante Surface Phone zeigen uns, in welche Richtung es in Zukunft geht. Microsoft hat nach der Einführung von Windows 10 die Personalisierung im Blick, ein besondere Anwendung dabei ist Continuum. Mit Continuum wandelt sich das Smartphone durch die Bluetooth-Anbindung von Tastatur und Maus in einen funktionsfähigen PC und man kann Zuhause alle Funktionen eines PC´s auf einem Fernseher oder einem Monitor daheim nutzen und hat seinen mobilen PC immer dabei. Egal ob Unterwegs, Zuhause oder in der Arbeit.

 

Werden sich die Smartphones als PC durchsetzen?

 

Die Digitalisierung zeigt uns bereits heute, das der Wandel von stationären Geräten zu mobilen Endgeräten nicht mehr aufzuhalten ist. Das Onlineshopping wird auch immer mehr zum Mobile Shopping und die Leute bestellen Ihre Waren heutzutage immer mehr über Ihre Smartphones, Tendenz jährlich steigend. Und somit wird sich auch der Desktop PC und das Notebook früher oder später aus unserem Zuhause entfernen. Somit steht dem Smartphone Nutzung als PC Zuhause oder in der Arbeit zukünftig nichts mehr im Wege.

 

Welche Systeme gibt es aktuell auf dem Markt oder werden aktuell von den Herstellern getestet?

 

Samsung verfolgt das Prinzip, alle Samsung-Geräte über eine App „Flow-App“ mittels Bluetooth oder WLAN miteinander zu verbinden. Dies funktioniert mit Android-Smartphones oder einem Antroid-Tablet und dies wiederum auch nur bei Samsung-Geräten. Microsoft setzt mit Continuum auf ein Smartphone, dass komplett als eigenständiger PC genutzt werden kann. Apple geht mit Apple Continuity eine etwas andere Richtung. Apple verbindet hingegen alle Apple Macs und Apple iOS Geräte miteinander und verbindet diese kontinuierlich miteinander. Ein An- und Abmeldevorgang ist somit nicht mehr notwendig, da die Geräte von selbst miteinander kommunizieren und so eine begonnene Skype-Konferenz in der Firma, ohne Probleme und nahtlos im Firmenwagen ohne Unterbrechung fortgeführt werden kann. Das spart Zeit und man ist privat wie auf beruflich viel effektiver und es bleibt mehr Zeit für andere Dinge.

 

Welche Vorteile ergeben sich durch die Nutzung von Smartphones als PC?

 

  • Spart Platz, da der PC-Tower oder das Notebook entfallen
  • Kein schweres Tragen von Notebook oder Tablets notwendig
  • Keine zusätzliche Hardwareanschaffung notwendig, da jeder einen Monitor und/oder einen Fernseher bereits daheim hat, ebenso einen Drucker.
  • Geldersparnis, da nur noch ein Gerät gekauft werden muss
  • Schnelle und flexible Einsetzbarkeit. Egal ob Daheim, im Urlaub oder in der Arbeit. Man hat seinen mobilen PC immer in der Hosentasche.

 

Welche Risiken ergeben sich aus der Cloud?

 

Im Zuge der Digitalisierung und dem Wandel von mehreren EDV-Geräten zu einem Endgerät wird das Datenvolumen und die Speicherkapazität steigen und die Datensicherheit dadurch immer wichtiger. Die Daten werden dann meist nur auf einem Gerät oder in einer Cloudlösung gespeichert. Hierbei ist es wichtig, dass man sich einen Cloudanbieter sucht, der die aktuellsten und neuesten Sicherheitsstandards erfüllt und für die größeren Datenmengen ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis bietet.

 

Fazit

 

Egal für welche Variante sich der Endkunde und Nutzer entscheiden wird, das Smartphone als Home-PC wird sich früher oder später durchsetzen und uns noch mobiler machen und nicht nur unseren privaten Alltag, sondern auch die Arbeitswelt verändern.

 

Wie sieht es mit Ihnen aus?

 

  • Nutzt Ihr Unternehmen im Zuge der Digitalisierung bereits mobile Endgeräte oder mobile Softwarelösungen im Alltag über das Smartphone?
  • Wie sehen Sie die Entwicklung?

 

Wir beraten Sie branchenübergreifend zu allen Themen der Digitalisierung und deren Umsetzung in der Praxis. Zudem bietet wir Ihnen alternativ auch eine individuelle Softwarelösung speziell für Ihr Unternehmen an.

 

Sagen Sie uns Ihre Meinung. Geben Sie uns einen Kommentar oder kommen Sie bei individuellen Fragen zum Thema Smartphone-Integration im Unternehmen direkt auf uns zu.

Peter Karwath

Dieser Blog wurde von verfasst.

Wir führen Unternehmen ins digitale Zeitalter. Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise und unserem Know How im E-Commerce Business. Eine persönliche und individuelle Beratung ist mir dabei sehr wichtig.

Interesse an weiteren Blogs?

Teilen Sie diesen Blog auch in Ihren Social Media Kanälen

Kontakt


skriptstube GmbH
Frauenrichter Straße 2
92637 Weiden in der Oberpfalz
0961 - 784 897 55
info@skriptstube.de

Karriere - Jobs
Zu den Stellenangeboten
Ansprechpartner: Peter Karwath
0961 - 784 897 55
peter.karwath@skriptstube.de

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN
Nadine Pyka, Inhaberin JUNA Werbeagentur
Auf der Suche nach einem Partner, der uns bei der Beratung und Umsetzung von Webkonzepten mit Know-How und Zuverlässigkeit zur Seite steht, sind wir bei der skriptstube GmbH fündig geworden. Mit fachkundigem Rat und Tat wird uns hierbei stets zur Seite gestanden. Wir freuen uns auf weitere, spannende Projekte und schätzen diese gelungene Kooperation!