Employer Branding und E-Recruiting in der Digitalisierung

Employer Branding und E-Recruiting im Zeitalter der Digitalisierung.

 

 

Employer Branding

 

Unter Emloyer Branding versteht man den Aufbau und die Pflege von Unternehmen als Arbeitgebermarke. Ziel ist es, sich gegenüber Mitarbeitern und zukünftigen Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Durch ein vorhandenes Employer Branding leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung und positioniert sich nach außen gegenüber seinen Mitbewerbern als eine attraktive und starke Arbeitgebermarke. Im Zeitalter der Digitalisierung spielt das Employer Branding im Rahmen der Bewerberauswahl eine immer wichtigere Rolle.

Das Problem: Es wird zukünftig immer schwieriger, passende Mitarbeiter für die offenen Stellen im Unternehmen zu finden. Grund hierfür ist, dass durch den demografischen Wandel immer weniger Bewerber auf dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Der Fachkräftemangel betrifft fast jede Branche und wird weiterhin zunehmen. Hierzu ist ein weiterer Schritt in der Digitalisierung für alle Unternehmen notwendig - die Anpassung des Employer Branding und Einführung einer neuen E-Recruiting Software.

 

 

E-Recruiting

 

Als E-Recruiting bezeichnet man den Einsatz von individuellen E-Recruiting Softwareprogrammen zur Personalgewinnung via Intranet und Internet. In dieser individuellen E-Recruiting Software wird der gesamte Recruiting-Prozess standardisiert und digitalisiert. Durch den Einsatz von individuellen Softwarelösungen können alle Parteien, die an der Personalgewinnung teilnehmen und wichtig sind, in das E-Recruiting eingebunden und miteinander vernetzt werden. Angefangen vom Geschäftsführer, der Personalabteilung, aber auch Arbeitssuchende und Personalvermittler können dadurch miteinander vernetzt werden. Zudem ist eine E-Recruiting Software einfach in der Bedienung und kann an individuelle Anforderungen des Unternehmens oder der Branche.

Ein bestehendes Employer Branding unterstützt dabei die Personalgewinnung und bringt die Arbeitgebermarke dem Mitarbeiter und Bewerber in mehreren Informationskanälen näher.

 

Welche Kanäle gibt es zur Personalgewinnung im E-Recruiting?

 

Social Media

 

In diesem Kanal gehen vor allem kleinere – und mittelständische Unternehmen auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Twitter, Facebook, Xing und LinkedIn gehören hier zu den beliebtesten E-Recruiting Plattformen im Social Media Bereich.

 

Online Jobbörsen

 

In Jobbörsen wie monster.de, stepstone, und anderen Plattformen können Unternehmen schnell und effektiv Stellenanzeigen schalten und erreichen dadurch eine größere Anzahl an Bewerbern, als in Printmedien. Börsen bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, einen Link zu Ihrer Job-Seite zu integrieren, wo Sie dem Bewerber weitere Informationen zum Aufgabenfeld, den Anforderungen und zu Ihrem Employer Branding zeigen können.

 

Mobile Recruiting

 

Unter Mobile Recruiting versteht man, dem Bewerber die Möglichkeit zu geben, den Bewerbungsprozess mobil durchzuführen. Die Nachfrage nach mobilen Möglichkeiten zur Bewerbung steigt und so würden sich auf viele Bewerber mobil bewerben, wenn Sie den die Möglichkeiten hierzu hätten. Leider bieten immer noch wenige Arbeitgeber auf Ihren Karriere-Seiten einen mobil-optimierten Bewerbungsprozess (inkl. Dateiupload für Bewerbungsunterlagen oder auch Lebensläufe) an. Der Trend zeigt aber, dass hier bereits ein Umdenken stattgefunden hat und viele Unternehmen bereits die Bewerbungssoftware nicht nur für Desktop-PC und Notebook, sondern auch auf mobile Endgeräte anpassen.

 

Welche Möglichkeiten gibt es im Employer Branding und E-Recruiting?

 

Hier ein paar Ideen zur Personalgewinnung im Zeitalter der Digitalisierung:

  • Karriere-Blog Seite auf der eigenen Homepage
  • Eigene Karriere Seiten in den Social Media Netzwerken
  • Integration der E-Recruiting Software in den täglichen Arbeitsprozess und die Website
  • Image-Video des Unternehmens zur Vorstellung des Employer Branding via Intranet und Internet.
  • Blogbeitrag oder Video zum Thema Work-Life-Balance des Unternehmens
  • Video mit Vorstellung eines bestehenden Mitarbeiters und seines ausgeübten Berufes im Unternehmen
  • Mitarbeiter-Image-Video
  • Berufsinformations-Blog

 

Welche Vorteile bringt der Einsatz von Employer Branding und die Digitalisierung auf E-Recruiting?

 

  • Einheitliches und wiedererkennbares Employer Branding schafft Vertrauen zum Mitarbeiter und Bewerber
  • Unternehmens-News können schneller und effizienter geteilt werden
  • Stellenanzeigen, die mobil-optimiert sind, erreichen eine deutliche höhere Anzahl an Bewerbern und zudem Akzeptanz im Netz
  • Einbindung von Business-Netzwerken und Jobbörsen in den Bewerbungsprozess
  • Stellenanzeigen können unter den Bewerbern besser kommuniziert und weiterempfohlen werden
  • Eine mobil-optimierte Karriere-Seite kann unter Bewerbern besser geteilt werden

 

Fazit

 

Abschließend kann man festhalten, dass das Employer Branding im Zusammenspiel mit E-Recruiting eine immer wichtige Rolle in der Personalgewinnung der Zukunft spielen wird. Durch die steigende Anzahl an Nutzern von mobilen Endgeräten müssen auch das Employer Branding und das E-Recruiting an die neuen Kommunikationskanäle angepasst werden.

Der Bewerber von heute möchte das Unternehmen vorab sehen und näher kennen lernen, bevor er sich dafür entscheidet. Eine individuelle Softwarelösung und eine mobil-optimierte Karriereseite zeigt das zukünftige Unternehmen modern, zeitgemäß, dynamisch, zukunftsfähig und vor allem erreichbar!

 

Nutzen Sie bereits Employer Branding und E-Recruiting in Ihrem Unternehmen?

 

  • Haben Sie bereits einen internen und externen Employer Branding Prozess?
  • Nutzen Sie bereits eine E-Recruiting Software zur Personalgewinnung
  • Nutzen Sie Mobile Recruiting?

 

Bei individuellen Fragen zum Thema Employer Branding und E-Recruiting können Sie auch gerne direkt auf uns zukommen. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Karrieremarkt der Zukunft.

Peter Karwath

Dieser Blog wurde von verfasst.

Wir führen Unternehmen ins digitale Zeitalter. Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise und unserem Know How im E-Commerce Business. Eine persönliche und individuelle Beratung ist mir dabei sehr wichtig.

Interesse an weiteren Blogs?

Teilen Sie diesen Blog auch in Ihren Social Media Kanälen

Kontakt


skriptstube GmbH
Frauenrichter Straße 2
92637 Weiden in der Oberpfalz
0961 - 784 897 55
info@skriptstube.de

Karriere - Jobs
Zu den Stellenangeboten
Ansprechpartner: Peter Karwath
0961 - 784 897 55
peter.karwath@skriptstube.de

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN
Helmut Fickenwirth, Geschäftsführer AHF-Group
Die AHF Group GmbH zeigt interessierten Menschen, auf sehr professionellem Wege, Nettoverzinsungen bestehender Geldanlageprodukte auf. Die skriptstube GmbH war maßgeblich für unsere digitale Außendarstellung und der Entwicklung unserer Online-Seminar-Plattform beteiligt. Modern, zielgerecht, professionell, performant.